Der Teppich des Dichters

Laura Gallego Garcia

aus dem Spanischen übersetzt von Rosemarie Griebel-Kruip

Gerstenberg,  2009

200 Seiten, 14,90 €

ab 12 Jahre

Prinz Walid träumt davon, der berühmteste Dichter des Landes zu werden. Sein Vater ist nicht von dem Talent seines Sohnes überzeugt und fordert ihn auf, sich bei einem Dichterwettbewerb seinen Konkurrenten zu stellen. Dreimal wird er von einem einfachen Teppichweber besiegt, der als Lohn zum königlichen Geschichtsschreiber ernannt wird. Aus Missgunst will Walid das Leben des Mannes zerstören. Er gibt ihm die fast unmöglichen Aufgaben, das Palastarchiv zu ordnen und einen Teppich zu weben, der die Geschichte der Menschheit in sich trägt. Als der Teppich gestohlen wird, macht sich Walid auf eine lange Suche durch die Wüste, die sein Leben verändert. Mit zauberhafter Sprache erzählt dieser vielschichtige Roman von Schicksal, Rache und Reue.

Sabine Hoß

Eine wunderbare Reise auf einem Orientteppich, die uns zeigt, dass ein Ziel trotz vieler Möglichkeiten seinen Weg findet.

Dieser Beitrag wurde unter 12 / 13 Jahre, 2009, 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Kurzrezensionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.