Über mich

Bücher leben! – Bücherbesprechungen, Interviews und mehr

Sabine Hoß / Foto (c) privat

Sabine Hoß / Foto (c) privat

Als freie Fachjournalistin und Rezensentin für Kinder- und Jugendliteratur schreibe ich seit mehr als zehn Jahren regelmäßig für verschiedene Fachmedien, z.B. für „Bücher“ und „Hits für Kids“.

Da mir die Leseförderung sehr am Herzen liegt, engagiere ich mich auch hier in unterschiedlichen Projekten. So habe ich z.B. für eine große Buchhandelskette in NRW  ein Buchvorstellungsprojekt konzipiert und organisiert und die Leitung einer Literatur-AG für eine dritte Grundschulklasse übernommen.

Während meines 2 1/2-jährigen Aufenthalts in Würzburg habe ich gemeinsam mit einer Buchhändlerin vom Buchladen “Der Neue Weg” den überregional bekannten Jugendleseclub „Lesezeichen“ gegründet und geleitet. Es macht nicht nur sehr viel Spaß mit den Jugendlichen über Literatur zu diskutieren, sondern auch ihre Entwicklung hinsichtlich des Qualitätsanspruchs ihrer Bücherauswahl zu beobachten. Mittlerweile sind auch andere Buchhandlungen neugierig geworden, daher stehe ich auf Nachfragen gerne zur Verfügung.

Darüber hinaus sitze ich ehrenamtlich in diversen Jurys, z.B. für den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, dem Leonhard-Frank-Literaturpreis und in der Jury für aktuelle Kinder- und Jugendbücher zum Thema Umwelt und Natur der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach.

Da die Anzahl der Bücher immer größer und ich immer öfter gefragt wurde: „Hast Du nicht schon dies oder das gelesen? Wie findest Du das Buch?“ , musste ich feststellen, dass man bei der Vielzahl des Gelesenen aufpassen muss, Autoren, Titel und Geschichten nicht durcheinanderzuwirbeln. Das waren gute Argumente, die zur Entstehung dieser Seite im Sommer 2010 geführt haben.

„Bücher leben!“ hat sich in der Leser,- sowie Autoren- und Verlagsszene zu einem qualitativ hochwertigen und informativen Literaturportal in der Welt der Kinder- und Jugendbücher etabliert.

Neben fachkundigen Buchbesprechungen präsentiert die Plattform auch Interviews sowohl bekannter als auch unbekannteren Autoren.

Meine Webseite wird regelmäßig aktualisiert und hat den Vorteil gegenüber den Printmedien, dass die Rezensionen unbefristet und jederzeit im Internet nachlesbar sind.

Ich werde immer wieder gefragt, ob hinter „Bücher leben!“ ein Team steht, und ob ich alles selber lese. Dann antworte ich regelmäßig mit einem Schmunzeln und einem eindeutigen „Ja – Ich suche die Bücher aus, ich lese sie selber, schreibe anschließend die Rezensionen und verfasse Interviews und Artikel. So steht es am Ende einer jeden Besprechung oder eines Interviews“. Ergänzt werden meine Rezensionen von denen der Jugendlichen, unter der gleichnamigen Rubrik auf der Webseite.

Zum Schluss der kleine aber nicht ganz unwichtige Hinweis, dass ich das umfangreiche und völlig altruistische Engagement zwischen Buch und Deckel neben meiner hauptberuflichen Vollzeit-Tätigkeit als Officemanagerin erfülle.

Ich freue mich über jeden neugierigen Leser und über einen interessanten Austausch,  sowie über Anregungen und Kritiken!

Einen Link zur Kontaktaufnahme findet Ihr/finden Sie im Impressum

Mit lesenden Grüßen,

Sabine Hoß

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.