23. April ist Welttag des Buches – Ein Fest fürs Lesen!

Am 23. April feiern Lesebegeisterte in über 100 Ländern den UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts. Deutschlandweit veranstalten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen zahlreiche Aktionen, darunter rund 100 Lesungen. Der Börsenverein und die Stiftung Lesen koordinieren den Welttag in Deutschland.

Einen ausführlichen Bericht zum Welttag des Buches aus dem boersenblatt.net gibt es hier:

“Bücher leben!” feiert insgeheim mit, wobei ich nicht nur an diesem Tag lese und ein Buch kaufe…

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on 23. April ist Welttag des Buches – Ein Fest fürs Lesen!

Wolf Erlbruch erhält den Astrid Lindgren Memorial Award

“Wolf Erlbruch erschließt Lesern aller Altersgruppen die großen Themen des Lebens und macht sie fassbar”, so die Jury in Stockholm. “Zutiefst verwurzelt in einer humanistischen Grundhaltung zeigt sein Werk mit Humor und Wärme das Kleine im Großen auf. Er ist ein Meister der Zeichenkunst und fußt auf einer langen Tradition, öffnet aber zugleich neue kreative Fenster.” Weiter lesen “Wolf Erlbruch erhält den Astrid Lindgren Memorial Award” »

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Wolf Erlbruch erhält den Astrid Lindgren Memorial Award

2. April ist Internationaler Kinderbuchtag

Am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen (1805-1875), wird jährlich der Internationale Kinderbuchtag gefeiert. Dieser Aktionstag wurde 1967 vom International Board on Books for Young People (IBBY) ins Leben gerufen, um Freude am Lesen zu wecken und die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Kinder- und Jugendliteratur zu lenken.

Der Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur hat dazu folgende Gedanken: Weiter lesen “2. April ist Internationaler Kinderbuchtag” »

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on 2. April ist Internationaler Kinderbuchtag

Mirjam Pressler erhält für ihr Gesamtwerk den Münchner Literaturpreis

Der Literaturpreis der Landeshauptstadt München 2017 geht an die Schriftstellerin Mirjam Pressler − für ihr Gesamtwerk. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Juni im Literaturhaus München verliehen.

“Bücher leben!” gratuliert dieser wunderbaren Autorin und sympathischen “grande Dame” der Literatur und Übersetzungen ganz herzlich!

Zum ausführlichen Artikel aus dem boersenblatt.net geht es hier:

 

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Mirjam Pressler erhält für ihr Gesamtwerk den Münchner Literaturpreis

Carlsen räumt bei den Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis mit sechs Nominierungen ab

Spannung bis zum Schluss: 31 Titel haben Kritiker und Jugendliche für den mit insgesamt 72.000 Euro dotierten Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Die Programmarbeit von Carlsen und Königskinder wurde mit sechs Nominierungen belohnt, die von Gerstenberg mit drei Titeln. Moritz, Magellan, Thienemann und Heyne fliegt sind mit je zwei Nominierungen vertreten.

Einen ausführlichen Artikel aus dem boersenblatt.net liest man hier:

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Carlsen räumt bei den Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis mit sechs Nominierungen ab