Das Stahlwerk

Christian Piskulla

Cleverprinting Verlag

420 Seiten, € 14,90

 

 

 

 

 

Duisburg 1941. In der Germania Metall Union sind innerhalb kurzer Zeit zehn Mitarbeiter brutal ermordet worden. Die Angst geht bei den Arbeitern um und der Leiter des Stahlwerks, Doktor von Kessel, muss sich vor höherer Stelle für die Morde und den Arbeitsausfall rechtfertigen. Dafür holt er den Zwangsarbeiter Jarek Kruppa aus seiner Haft und gibt ihm eine Woche Zeit den Mörder zu finden. Weiter lesen “Das Stahlwerk” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren | Comments Off on Das Stahlwerk

Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 – Die Preisträger

Gestern, Freitag, 16. Oktober 2020, wurde der diesjährige Deutsche Jugendliteraturpreis aufgrund der Corona-Situation ohne Publikum aus dem GRIPS Theater in Berlin in der Moderation von Vivian Perkovic vergeben und mit einem Livestream übertragen, bei dem auch die Nominierten waren aus dem In- und Ausland zugeschaltet waren. Bundesministerin Dr. Franziska Giffey hat die Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben, wobei auch die Nominierten erst während der Verleihung erfuhren, wer die diesjährigen Preisträger sind. Weiter lesen “Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 – Die Preisträger” »

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 – Die Preisträger

Das ist Dein Leben

Meg Wolitzer

Aus dem Englischen von Michaela Grabinger

Dumont, 15. Oktober 2020

380 Seiten, € 24,00

 

 

 

Meg Wolitzer, Jahrgang 1959, ist seit 1982 eine mehrfach preisgekrönte Autorin von erfolgreichen Büchern, die teilweise zum Bestseller wurden, wie z.B.  „Die Interessanten“ (2014), „“Die Ehefrau“ (2016) -mit Glenn Close in der Hauptrolle verfilmt, oder „Das weibliche Prinzip“ (2018). Weiter lesen “Das ist Dein Leben” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste | Comments Off on Das ist Dein Leben

Frischer Wind auf “Bücher leben!”: Johanna Hoß

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich sehr, Ihnen ab jetzt mit Johanna Hoß, die gerade ihren Bachelor of Arts in Buchwissenschaft und Geschichte gemacht hat, frischen Wind und eine weitere versierte Rezensentin auf “Bücher leben!” vorstellen zu können.

Johanna Hoß hat bereits als Jugendliche auf diesem Literaturportal Buchbesprechungen vorgestellt, von 2010 bis 2012 noch beim Würzburger Jugendleseclub “Lesezeichen”, aber auch danach hat sie noch ein paar Jahre unter der Rubrik “Rezensionen von Jugendlichen” gschrieben. Nach dem Studium hat sie jetzt wieder etwas mehr Luft für “freies” 😉 Lesen und ist nun erneut rezensierend unterwegs.

Wie für mich gilt auch für Johanna Hoß: Sämtliche Arbeiten sind unentgeltlich und es werden keine Gewinne damit erzielt, noch ist damit eine Gewinnerzielung beabsichtigt. Ihre Literaturkritiken werden von keinem Verlag oder Autor/-in weisungsgebunden, sondern unabhängig von ihr ausgesucht und verfasst.

Freuen Sie sich auf eine bunte Bücherwelt und Literaturkritiken von dem dynamischen, weiblichen Duo

Sabine Wagner und Johanna Hoß.

Unten stehend die erste Besprechung von Johanna Hoß “Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange”

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Frischer Wind auf “Bücher leben!”: Johanna Hoß

Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange

Suzanne Collins

Übersetzt von Sylke Hachmeister

Oetinger Verlag, Mai 2020

608 Seiten, € 26,00

 

 

 

In dem Prequel zur Tribute von Panem-Trilogie steht der Erzfeind von Katniss, Präsident Snow, im Fokus, besser gesagt, seine jüngere Version von ihm. Mit 18 Jahren, aus einer ehemals wohlhabenden Familie kommend, lebt seine Familie nach dem Krieg in Armut. Als er bei den 10. Hungerspielen mit einigen anderen Klassenkameraden auserwählt wird, zum ersten Mal als Mentor für die Tribute zu fungieren, sieht er dies als Chance, Ruhm für sich und seine Familie zu ernten. Weiter lesen “Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange” »

Veröffentlicht unter Autoren, Autoren A - E | Comments Off on Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange