Archiv der Kategorie: Bestenliste

Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht

Lutz van Dijk

Querverlag Berlin, 2020

192 Seiten, € 12,00

ab 14 Jahren

 

 

 

Aufmerksam gemacht wurde ich über dieses Buch durch die Nominierung der Jugendjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2021.                                                                                        2002 wurde der Autor Lutz van Dijk schon einmal mit seinem Sachbuch „Die Geschichte der Juden“ (Campus Verlag) von der erwachsenen Kritikerjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.   Weiter lesen “Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste | Comments Off on Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht

Keiner zwischen uns

Carolin Hristev

Ueberreuter Verlag, 15.02.2021

224 Seiten, € 12,99

ab 12 Jahren

 

 

 

 

Nelson und Hamza, beide 15 Jahre alt, gehen gemeinsam in eine Klasse einer Hamburger Schule und sind seit der fünften Klasse beste Freunde, Blutsfreunde. Eines Tages kommen zwei Mädchen neu in ihre Klasse: Die blonde Marie, die vor der Trennung ihrer Eltern in einem anderen Stadtteil auf eine Privatschule gegangen ist und jetzt bei ihrer Mutter lebt und die streng gläubige, kopftuchtragende Barin, die vor einem Jahr mit ihren Eltern aus Afghanistan geflüchtet ist. Weiter lesen “Keiner zwischen uns” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Comments Off on Keiner zwischen uns

Journal

Carolin Emcke

S. Fischer Verlag, März 2021

272 Seiten, € 21,00

 

 

 

 

Vom 23. März 2020 bis 29. Mai 2020 hat die Publizistin, Journalistin, Kriegsreporterin und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels Carolin Emcke Tagebuch geschrieben, heute rückblickend zu Beginn der Corona-Pandemie. Das vorliegende Buch entstand aus der Kolumne in der Süddeutschen Zeitung, in der Carolin Emcke mit klarem Blick und analytischen Verstand schriftlich den Ausnahmezustand der auferlegten Zurückgezogenheit verarbeitet hat. Weiter lesen “Journal” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste | Comments Off on Journal

Was wir Frauen wollen

Isabel Allende

Aus dem Spanischen von Svenja Becker

Suhrkamp Verlag, 15.02.2021

184 Seiten, € 18

 

 

 

 

Die chilenische Autorin Isabel Allende muss man „eigentlich“ nicht mehr wirklich vorstellen. Mit unzähligen international  und millionenfach verkauften und in 40 Sprachen übersetzten Büchern (ihr gesamtes Werk ist im Suhrkamp Verlag erschienen) hat sie unter anderem als Erste aus der spanischsprachigen Welt für ihr Lebenswerk die Auszeichnung „National Book Award Medal for Distinguished Contribution to American Letters“ erhalten. Weiter lesen “Was wir Frauen wollen” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste | Comments Off on Was wir Frauen wollen

Die Mitternachtsbibliothek

Matt Haig

Aus dem Englischen von Sabine Hübner

Droemer HC, 01.02.2021

320 Seiten, € 20,00

 

 

 

 

Matt Haig, 1975 in Sheffield geboren, ist bekannt für seine unterschiedlichen Bücher, die sich zwischen Ratgeber, etwas düstere und außergewöhnliche Familiengeschichten und Romane im fantastischen Bereich bewegen (z.B. „Wie man die Zeit anhält“, dtv 2018). Seit seinem 24. Lebensjahr lebt er mit einer klinischen Depression und verarbeitet diese Krankheit auch in seinen Büchern. So beschreibt er seinen Kampf mit Depressionen 2015 in seinem Sachbuch „Reasons to stay alive“, das auf Platz eins der Sunday-Times-Bestsellerliste stand. Für Matt Haig haben Poesie und Bücher eine ähnliche Wirkung wie Antidepressiva und waren und sind für ihn auch „Lebensretter“. Das transportiert er auch in seinem neuen Buch: Weiter lesen “Die Mitternachtsbibliothek” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Comments Off on Die Mitternachtsbibliothek