Archiv der Kategorie: 4 Bücher

Nebenan

Kristine Bilkau

Luchterhand, 08.03.2022

288 Seiten, € 22,oo

Nominiert auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2022

 

 

 

Kristine Bilkau verortet ihren Roman „Nebenan“, der es auf die Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2022 geschafft hat, in einem kleinen Dorf irgendwo am Nordsee-Ostsee-Kanal. Weiter lesen …

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste | Kommentare deaktiviert für Nebenan

Alles ist noch zu wenig

Katja Schönherr

Arche, August 2022

320 Seiten, € 23,00

 

 

 

 

 

Inge Ruck ist vierundachtzig Jahre alt und seit einigen Jahren Witwe. Sie lebt in dem kleinen Kaff Munßig im Osten Deutschlands, anderhalb Stunden von Berlin entfernt und liegt mit einem Oberschenkelhalsbruch im Krankenhaus, nachdem sie in der Nacht bei ihren häufigen Wanderungen zur Toilette auf der Treppe der ersten Etage ins Erdgeschoss gefallen ist. Weiter lesen …

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Kommentare deaktiviert für Alles ist noch zu wenig

Man kann Müttern nicht trauen

Andrea Roedig

dtv, März 2022

240 Seiten, € 20,00

 

 

 

 

Bereits auf den ersten Seiten erlebt man eine Situation zwischen einem kleinen Mädchen Andrea und ihrer Mutter Lore, die so unglaublich wie eindrücklich ist: Im Hotel-Schwimmbad planschen die beiden, als die Mutter ihrer Tochter den Drachen Fips, eines der kleinen Plastiktierchen, die das Mädchen so sehr liebt und mit ihnen so gerne spielt, greift und für immer in den Abfluss des Schwimmbeckens verschwinden lässt. Weiter lesen …

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Kommentare deaktiviert für Man kann Müttern nicht trauen

Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Christian Huber

dtv, 11.03.2022

400 Seiten, € 18,99

 

 

 

 

Es gibt Bücher, da möchte man eigentlich nicht so viel über den Inhalt schreiben, denn damit würde man Gefahr laufen, vieles vorwegzunehmen, sondern einfach nur empfehlen, „bitte lesen“. Mit Christian Hubers Roman „Man vergisst nicht, wie man schwimmt“ möchte ich genau das tun. Weiter lesen …

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Kommentare deaktiviert für Man vergisst nicht, wie man schwimmt

Was es braucht in der Nacht

Laurent Petitmangin

Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller

dtv, 16.03.2022

160 Seiten, € 20,00

 

 

 

Der 1965 in Lothringen geborene und heute im Umland von Paris lebende Laurent Petitmangin hatte mit seinem Debütroman „Was es braucht in der Nacht“ einen großen Erfolg in Frankreich. Der Roman wurde mit über 20 Literatur- und Lesepreisen ausgezeichnet und in zwölf Sprachen übersetzt, eine Verfilmung ist geplant. Weiter lesen …

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Kommentare deaktiviert für Was es braucht in der Nacht