Archiv der Kategorie: 4 Bücher

Rowan & Ash

Christian Handel

Ueberreuter Verlag, Juli 2020

416 Seiten, € 17,95

ab 14 Jahren

 

 

 

In der Fantasy und in der Literatur insgesamt trifft man schwule Helden äußerst selten an. Christian Handel lässt seine Hauptperson Rowan in seiner Geschichte „Rowan & Ash“ in einer fantastischen Welt  mit seinen Gefühlen zu seinem Geliebten Ash genauso kämpfen, zweifeln, aber letztlich zu sich und seiner Liebe stehen, wie ein junger Mann es in der realen Welt durchstehen müsste. Weiter lesen “Rowan & Ash” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Comments Off on Rowan & Ash

Tante Martl

Ursula März

Piper Verlag, 05.08.2019

192 Seiten, € 20,00

 

 

 

 

 

Mit „Tante Martl“ präsentiert die Journalistin und Literaturkritikerin Ursula März, geboren 1957 in Herzogenaurach, ihr Debüt als Schriftstellerin neben zwei Erzählbänden.

Tante Martl ist die schrullige, eigenbrötlerische Patentante von Ursula März, die ihre telefonischen Berichte stets mit einem lang gezogenen Stöhnen unter einer modularen Bandbreite eröffnete, bevor sie entweder mit empörenden, jammernden oder angriffslustig-aggressiven Erzählungen loslegte. Weiter lesen “Tante Martl” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren L - O, Bestenliste | Comments Off on Tante Martl

Felix und die Quelle des Lebens

Eric-Emmanuel Schmitt

Aus dem Französischen von Michael v. Killisch-Horn

C. Bertelsmann, März 2020

224 Seiten, € 20,00

 

 

 

Paris, Stadtteil Belleville. Hier lebt der zwölfjährige Felix mit seiner Mutter Fatou, die aus dem Senegal stammt. Fatou betreibt ein kleines Café mit Namen „Büro“, das nicht nur Lebensmittelpunkt der Beiden ist, sondern auch von vielen Bewohnern des Stadtteils. Weiter lesen “Felix und die Quelle des Lebens” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Comments Off on Felix und die Quelle des Lebens

Die langen Abende

Elizabeth Strout

Aus dem Amerikanischen von Sabine Roth

Luchterhand, März 2020

352 Seiten, € 20

 

 

 

Obwohl man „Die langen Abende“ von Elizabeth Strout durchaus als einen eigenständigen Roman lesen kann, ist es die Fortsetzung des 2009 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Buchs „Mit Blick aufs Meer“. Liest man beide Bücher, hat man ein rundes und zusammenhängendes Lesevergnügen. Weiter lesen “Die langen Abende” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Comments Off on Die langen Abende

Mutter. Chronik eines Abschieds

Melitta Breznik

Luchterhand, Mai 2020

160 Seiten, € 13,99

 

 

 

 

Als ich mir dieses Buch beim Verlag zur Rezension bestellte, habe ich einen Moment überlegt, warum ich ein Buch lesen möchte, in dem eine mir völlig unbekannte Frau die letzten Wochen und Tage des Sterbeprozesses ihrer Mutter beschreibt, die mir ebenfalls nicht bekannt  war. Weiter lesen “Mutter. Chronik eines Abschieds” »

Veröffentlicht unter 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste | Comments Off on Mutter. Chronik eines Abschieds