Archiv der Kategorie: 5 Bücher

Das letzte Bild

Anja Jonuleit

dtv, 20.08.2021

480 Seiten, € 22,00

 

 

 

 

Es ist ein ganz normaler Montagmorgen, als die Schriftstellerin Eva auf der Ladentheke beim Bäcker über eine Phantomzeichnung in der BILD stolpert mit der Überschrift „War die unbekannte Tote eine Deutsche?“ Eva ist fassungslos, denn das abgebildete Gesicht gleicht zum Verwechseln dem ihrer Mutter und ihrem eigenen. Weiter lesen “Das letzte Bild” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren F - K | Comments Off on Das letzte Bild

Jaffa Road

Daniel Speck

Fischer Taschenbuch, 24. März 2021

672 Seiten, € 16,99

 

 

 

 

 

In seinem neuen Roman „Jaffa Road“ führt Daniel Speck die Geschichte seines Romans „Piccola Sicilia“ fort, der problemlos unabhängig davon gelesen werden kann. Weiter lesen “Jaffa Road” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren P - T, Bestenliste | Comments Off on Jaffa Road

Die pinke Linie – Weltweite Kämpfe um Selbstbestimmung und Geschlechtsidentität

Mark Gevisser

Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Heike Schlatterer

655 Seiten, € 28,00

Suhrkamp Verlag, April 2021

 

 

 

Mark Gevisser hat zu den Themen der Geschlechtsidentität und der sexuellen Selbstbestimmung mit vielen Betroffenen, die deswegen diskrimiert werden, gesprochen. Weiter lesen “Die pinke Linie – Weltweite Kämpfe um Selbstbestimmung und Geschlechtsidentität” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Comments Off on Die pinke Linie – Weltweite Kämpfe um Selbstbestimmung und Geschlechtsidentität

Wer wir sind

Lena Gorelik

320 Seiten, € 22,00

Rowohlt Verlag, Mai 2021

 

 

 

 

In ihrem autobiographischen Roman „Wer wir sind“ erzählt Lena Gorelik, wie sie mit elf Jahren gemeinsam mit ihren Eltern, dem älteren Bruder und der Großmutter von Sankt Petersburg nach Ludwigsburg ausreist. Weiter lesen “Wer wir sind” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste | Comments Off on Wer wir sind

Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht

Lutz van Dijk

Querverlag Berlin, 2020

192 Seiten, € 12,00

ab 14 Jahren

 

 

 

Aufmerksam gemacht wurde ich über dieses Buch durch die Nominierung der Jugendjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2021.                                                                                        2002 wurde der Autor Lutz van Dijk schon einmal mit seinem Sachbuch „Die Geschichte der Juden“ (Campus Verlag) von der erwachsenen Kritikerjury zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.   Weiter lesen “Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht” »

Veröffentlicht unter 5 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste | Comments Off on Kampala – Hamburg. Roman einer Flucht