Dieses Buch ist gar nicht gut für dich

Pseudonymus Bosch

Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis

Arena, Januar 2011

356 Seiten, €  15,99

ab 10 Jahre

Die Mutter von Kass ist vom mysteriösen blinden Chocolatier  Senior Hugo entführt worden. Nur durch die magische Stimmgabel wird er sie wieder herausgeben. Werden Kass und ihre Freunde es rechtzeitig schaffen die Stimmgabel zu finden und das Geheimnis der Schokolade von Senior Hugo zu lüften?

Dieses Buch war wie die zwei vorherigen Bände ein voller Lesegenuss. Durch seinen geheimnisvollen Schreibstil und mit seinen, von dem Leser  meist nicht ernstgenommen Warnungen, das Buch auf keinen Fall zu lesen, bekommt der Leser neugierige Lust, das Buch natürlich unbedingt weiterzulesen. Der Autor bringt auch in diesem Band eine neue Figur hinein,  in diesem Band den blinden Chocolatier Senior Hugo. Damit entsteht Abwechslung und Spannung in jeder neuen Geschichte. Die Hauptfigur Kass ist mir richtig ans Herz gewachsen, weil sie witzig und abenteuerlustig ist. Besonders gefallen haben mir in diesem Buch die vielen Extras am Schluss, z.B. über das Thema Schokolade plus leckere Schokoladen-Rezepte.

Johanna, 14 Jahre

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen von Jugendlichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.