Adrian, die Außerirdischen und ich

Pascale Chadenat

Mit Illustrationen von Susanne Göhlich

Aus dem Französischen von Ursula Bachhausen

Gerstenberg, Januar 2013

112 Seiten, €  11,95

ab 9 Jahre

 

Seid Adrian auf Simons Internat gekommen ist und mit ihm das Zimmer teilt, steht für Simon die Welt auf dem Kopf. Nicht nur, dass Simon eine Strafe bekommt, weil er durch die Mädchendusche läuft, nein, auch nächtliche  Spaziergänge werden für Adrian und Simon zur Routine. Denn Adrian interessiert sich unheimlich für Sterne und den Weltraum. Eines Tages will er von Außerirdischen geholt und zu seinem Opa gebracht werden. Aber da gibt es ein paar Probleme…

Ein kurzes aber sehr unterhaltsames Buch mit kurzen Kapiteln, die sich perfekt zum Vorlesen eignen. Das Buch ist sehr spannend und lustig und man kann beim Lesen / Vorlesen lassen auf unterhaltsame Weise sehr viel über den Ursprung der Erde, den Weltraum und seine Sterne erfahren. Obwohl ich schon etwas älter bin, fand ich das Buch wirklich toll.

Tobias, 12 Jahre

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen von Jugendlichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.