Dieser Sommer gehört noch uns

OD_9783522202176_A01_Guertler_Dieser_Sommer_US.indd

Heike Karen Gürtler

Thienemann, Juli 2015

256 Seiten, € 14,99

ab 13 Jahren

 

 

 

Franziska und ihre Clique verbringen ihren letzten gemeinsamen Sommer am Gardasee, bevor der Ernst des Lebens beginnt. Besonders hofft Franziska dabei, dass sich zwischen ihr und ihrem besten Freund Flo endlich mehr entwickelt, als nur Freundschaft. Neben tollen, faulen Ferientagen kommen jedoch auch die Zukunftssorgen der Freunde ans Licht und in ihren letzten gemeinsamen Tagen versuchen die Freunde herauszufinden, wie sie diese meistern werden.

Ein Buch, das selbst Lust macht, Ferien am Gardasee zu verbringen. Jedoch thematisiert dieses Buch auch wirklich großartig Dinge wie die große Liebe, Abschied von Freunden und Zukunftssorgen. Franziska ist schon seit längerem in ihren besten Freund Flo verliebt check this site out. Doch bis auf einen Handkuss ist daraus bisher nichts geworden. Nun hofft sie, dass daraus während des Urlaubs vielleicht mehr werden könnte. Um mit ihren Gefühlen umzugehen schreibt sie sie in einem „Schmerzprotokoll“ nieder. Doch neben ihrem Gefühlswirrwarr wegen Flo gibt es auch noch andere Probleme, die während des Urlaubs auftreten: Tobi weiß nicht, wie er damit umgehen soll, dass er gesehen hat, wie seine Mutter einen anderen Mann geküsst hat und das Traumpaar der Clique Sina und Pascal haben ihren ersten richtigen Krach. Auch Chrissi, die sich ritzt (oder geritzt hat), hat während des Urlaubs ihre „dunklen Momente“.  Doch gibt es nicht nur Sorgen und Probleme während des Urlaubs, sondern auch sehr viele schöne Momente, wie z.B. ein Besuch in Verona oder der eines Pferdehofes. Die Orte, die die Freunde während ihrer Zeit am Gardasee besuchen sind so detailreich beschrieben, dass man selbst Lust bekommt, dorthin zu fahren.

Das Einzige, was mich an dem Buch stört ist das Cover, auf dem vier Mädchen und nur ein Junge zu sehen sind. Im Buch besteht die Clique jedoch aus drei Jungen und drei Mädchen. Meine Empfehlung an das Cover-Team wäre, es auch mit der richtigen Anzahl an Geschlechtern passend zu dem Buch zu machen.  Empfehlenswert für alle, die jetzt Abitur machen und noch nicht wissen, wo sie ihren letzten, gemeinsamen Urlaub mit ihren Freunden verbringen wollen ;).

Johanna, 18 Jahre

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen von Jugendlichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.