Am 23. Juni wird der kulturelle Brückenbauer, vielfach ausgezeichnete Schriftsteller und Geschichtenerzähler Rafik Schami 70 Jahre alt.

Er ist der bekannteste, amhäufigsten übersetzte Autor Syriens, der seit Jahrzehnten in deutscher Sprache veröffentlicht und sich dabei stark an mündlichen Erzähltraditionen orientiert.

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 siedelte er in die Bundesrepublik über und studierte dort Chemie mit Doktorabschluss. Neben seinem Studium arbeitete er in Fabriken und als Aushilfskraft in Kaufhäusern, Restaurants und auf Baustellen. Außerdem veröffentlichte Rafik Schami in Zeitschriften und Anthologien in arabischer und deutscher Sprache. Er gründete die Literaturgruppe »Südwind« und den PoLiKunst-Verein mit und war Mitherausgeber und Autor der Reihe »Südwind – Gastarbeiterdeutsch«. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Als freischaffender Schrift­steller arbeitet Schami seit 1982.

Rafik Schami gilt als der bekannteste, meistübersetzte und -gelesene Autor Syriens. Der Umfang sei­nes Werks ist enorm und die Bandbreite reicht vom Bilderbuch bis zu Erzählzyklen, wobei er Gattungen bevorzugt, die nah am mündlichen Erzählen verortet sind. Der Übergang von realistischen und märchenhaften Geschichten ist stets fließend. Seit 40 Jah­ren veröffentlicht Schami auf Deutsch. Seine syrische Herkunft und der arabische Kulturkreis spielen in den Werken von Anbeginn eine große Rolle. Seine Geschichten schreibt Schami für Leser aller Altersgruppen – und so ergeben sich verschiedene Sinnebenen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Rafik Schami erhielt viele wichtige Auszeichnungen, u.a. den Adalbert von Chamisso-Preis für sein Gesamtwerk oder den Zürcher Kinderbuchpreis für »Eine Hand voller Sterne«, das auch auf die Ehrenliste des Österreichischen Staatspreises kam. Sein Roman »Der ehrliche Lügner« wurde 1994 mit dem Hermann Hesse-Preis ausgezeichnet. 2015 erhielt Rafik Schami den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Anlässlich seines 70. Geburtstags erscheint bei Gulliver eine Sonderausgabe von Rafik Schamis »Der ehrliche Lügner«. Der Roman belegt aufs Schönste Schamis Meisterschaft, nah am Mündlichen und in bester orientalischer Tradition zu erzählen.

Ebenfalls gibt es bei Beltz & Gelberg noch andere wunderbare Werke des Autors.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Rafik Schami!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.