“Gegen Ende des Vortrags ruft einer zu Mitleid mit der Buchhändlerin auf” – Martina Bergmann über Beratungsklau, Zeitdiebstahl und andere Unarten

“Der herablassende Gestus des sich bewusst gebenden Konsumenten ist nicht nur ökonomisch irrelevant, er ist auch unhöflich”, findet Martina Bergmann. Die Buchhändlerin und Verlegerin aus Borgholzhausen empfiehlt, sich von scheinrelevanten Kunden und Geschäftskontakten zu verabschieden.

Den ausführlichen Artikel aus dem boersenblatt.net liest man hier:

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.