Bodo Kirchhoff im Interview: “Der Deutsch-Leistungskurs muss die intellektuelle Tanzstunde an der Schule sein”

Die Feuilletons feiern derzeit Bodo Kirchhoff. Der Anlass für dessen mediale Dauerpräsenz ist ein doppelter: Am morgigen Freitag feiert der Schriftsteller seinen 70. Geburtstag. Und soeben erschien mit “Dämmer und Aufruhr” bei der Frankfurter Verlagsanstalt sein neues Buch als “Roman der frühen Jahre”. Einen ausführlichen Artikel aus dem boersenblatt.net vom 05.07.2018 liest man hier:

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.