Percy Jackson “Die letzte Göttin” (Band 5)

Rick Riordan

Aus dem Englischen übersetzt von Gabriele Haefs

Carlsen Verlag, September 2011

480 Seiten, € 16,90

ab 12 Jahre

 

Kronos und seine Armee aus Monstern rüsten sich für den letzten Kampf gegen die Götter in New York. Nun müssen Percy und seine Freunde beweisen, dass sie echte Halbgötter sind und treten gegen Kronos in einer alles entscheidenden Schlacht an, bei der nur einer siegen kann: das Gute oder das Böse.

Ein wunderbarer Abschluss der Percy Jackson-Reihe. Auch in diesem Buch wird an Spannung nicht gespart. Was mir besonders gefallen hat, war, dass neue Geheimnisse aufgedeckt wurden und  neue Götter präsentiert werden, die dabei eindeutig erklärt werden, wie z.B. Hestia, die Göttin des Herdfeuers. Ebenfalls wird anschaulich beschrieben, wie sich Percy  zu einem wahren Held und Halbgott entwickelt und, wenn auch versteckt, seine Verliebtheit zu der Freundin Annabeth. Ein sehr guter Abschluss für eine kultige „Halbgott“-Reihe. 😉

Johanna, 14 Jahre

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen von Jugendlichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.