3. Unterfränkische Lesewochen – Die “Lesezeichen” sind dabei!

Zum dritten Mal finden in der Zeit vom 23. April bis 04. Mai 2012 die Unterfränkischen Lesewochen (Schirmherr ist der Regierungspräsident von Unterfranken Dr. Paul Beinhofer) unter dem Motto “Mädchen und Jungen” statt.

Mit vielen lokalen, regionalen Veranstaltungen geht es unter anderem um die Vermittlung von Lesekompetenz und Geschlechtersensible Förderung der Lesemotivation.

Auch der Jugendleseclub “Lesezeichen” zeigt sein ehrenamtliches Engagement:

Sie lesen nachmittags in diversen Kindergärten den Kleinen vor und zeigen damit, dass auch als Teenager Lesen nicht out ist und es für jedes Alter die richtigen Bücher gibt! 🙂

Auch der Buchladen “Neuer Weg” unterstützt dieses Projekt mit verschiedenen Aktionen unter der Koordination der Buchhändlerin Britta Kiersch.

Den Programmflyer zu den Unterfränkischen Lesewochen findet Ihr hier:

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen von Jugendlichen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.