8. Fantasy-Festival am 24.08.2012 in Mainz-Flörsheim – Ein Muss!

Fantasy pur heißt es am 24.08.12 auf dem Gelände der Weilbacher Kiesgruben. Ab 19 Uhr sind Erwachsene und junge Gäste ab acht bis 88 Jahren bereits zum achten Mal eingeladen, sich beim „Familientreffen“ der Fantasy-Autoren und der Fantasy-Fans in andere Welten entführen zu lassen. Dabei können sie ihre Autorinnen und Autoren hautnah erleben.

Die Autoren beim diesjährigen Fantasy-Festival:

Mit dabei sind als sozusagen feste Größen die Fantasy-Ikone Wolfgang Hohlbein, der auch mit seinem Co-Autor Dieter Winkler aus „Blutnacht“ lesen wird. Ebenso Nina Blazon, die mit ihrem neuen Fantasy-Roman „Laqua“ jüngere Leser zu einer abenteuerlichen, fantastischen Reise in das historische Venedig einlädt. Außerdem wird Sie mit älteren Fans in „Zweilicht“ eintauchen. Weitere Akzente setzen die Debüt-Autorin Mechthild Gläser mit ihrem Roman „Stadt aus Trug und Schatten“, der Auftakt zu einer Trilogie ist, oder Thomas Thiemeyer, der zum zweiten Male auf dem Naturgelände in Weilbach zu hören ist. Er präsentiert zwei verschiedene Fantasy-Gattungen im Bereich von „Urban Fantasy“ mit seiner Premieren-Lesung aus „Der Atem des Teufels“ und „dystopische Fantasy“ mit seinem Roman „Das verbotene Eden“. Bettina Belitz liest für die jüngeren Fantasy-Fans, aus „Luzie und Leander“ und für die älteren Fans aus dem Romantasy-Roman „Dornenkuss“, der Abschluss der erfolgreichen Trilogie um Ellie und Colin ist.

Und schließlich überrascht Wolfgang Hohlbein die große Fantasy-Familie beim Festival. Er bringt das aktuelle Manuskript seines im Oktober erscheinenden Romans „Pestmond“ mit, um den Fans einen ersten Einblick in die Neuerscheinung zu gewähren.

Wie bei den vergangenen Fantasy-Festivals auf dem Gelände der GRKW wird der Jazzer und Percussionist Dieter Arnold wieder mit seiner Interpretation den Texten eine ergänzende, musikalische Dimension geben. Ein naturnahes Catering rundet diese Veranstaltung ab.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf im Bücherhaus Jansen und in der Buchhandlung in der Villa Herrmann erhältlich. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12,50 €  für Erwachsene. An der Abendkasse 16,- €. Für junge Gäste bis 14 Jahren im Vorverkauf 6,50 €. An der Abendkasse 8,- €. Gruppen ab 10 Personen erhalten einen ermäßigten Eintritt von 11,50 € für Erwachsene und 5,50 € für junge Gäste pro Person.

Veranstalter: Bücherhaus Jansen, Rüsselsheim, in Kooperation mit GRKW und Loewe Verlag. Vorverkauf der Karten Bücherhaus Jansen, Rüsselsheim und Buchhandlung in der Villa Herrmann Mozartstraße 3, 65462 Ginsheim-Gustavsburg, Fon: +49 (0)6134 – 566960 | Fax: +49 (0)6134 – 5669629

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.