Tagesarchive: 26. September 2012

Zu Schnell

John Boyne

Übersetzt von Adelheid Zöfel

Fischer Schatzinsel, August 2012

112 Seiten, € 6,99

ab 12 Jahre

 

Danny kommt wie immer am Abend pünktlich nach Hause. Seine Mutter ist nicht da – und ein Zettel von ihr auch nicht. Ziemlich ungewöhnlich. Später kommt sein Vater von der Arbeit. Seine Mutter ist immer noch nicht da. Erst spät abends klingelt es an der Tür. Zwei Polizisten stehen mit Dannys Mutter davor. Sie berichten, dass sie einen kleinen Jungen angefahren hat. Es ist nicht ihre Schuld. Der Junge liegt aber im Koma. Weiter lesen “Zu Schnell” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Zu Schnell

Vielleicht sogar wir alle

Marie-Aude Murail

Aus dem Französischen von Tobias Scheffel

Fischer Schatzinsel, März 2012

360 Seiten, € 12,99

ab 14 Jahre

 

 

In dem Buch „Vielleicht sogar wir alle“ von Marie-Aude Murail geht es um die vierzehnjährige Charlie und ihre Familie, bei der zur Zeit einiges schief läuft. Jeder hat seine eigenen Probleme und alle sind angespannt. Ihre Mutter, Madame Doinel, kauft sich nach einem anstrengenden Arbeitstag als Lehrerin eine Psychologie-Zeitschrift. Sie möchte herausfinden, ob sie eine Winterdepression hat. Weiter lesen “Vielleicht sogar wir alle” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Vielleicht sogar wir alle

Schattenspieler

Michael Römling

Coppenrath, Juni 2012

352 Seiten, €  14,95

ab 12 Jahre

 

Die Geschichte spielt kurz vor und am Ende des zweiten Weltkriegs. Wilhelm hat den jüdischen Jungen Leo gerettet. Zusammen wohnen sie in einer fast unversehrten Wohnung in einem ausgebrannten Haus. Nach einem Bombeneinschlag ist Wilhelm jedoch verschwunden und hinter Leo sind nun zwei Männer von der SS her. Er flieht ziellos durch die Landschaft – nur weg aus Berlin. Weiter lesen “Schattenspieler” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Schattenspieler

Kriegswinter

Jan Terlouw

Aus dem Niederländischen übersetzt von Eva Schweikart

Verlag Urachhaus, 2012

204 Seiten, € 14,90

ab 12 Jahre

 

 

Michiel lebt mit seinen Eltern, seiner großen Schwester Erica und seinem kleinen Bruder Jochem in de Vlank, einem kleinen Dorf in den von den Deutschen besetzten Niederlanden.  Eines Tages im Kriegswinter 1944/45 bittet Dirk, ein Nachbar, ihn um einen Gefallen. Er soll – falls bei einem Überfall etwas schief geht – einen streng vertraulichen Brief überbringen. Weiter lesen “Kriegswinter” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Kriegswinter