James Krüss Preis für Andreas Steinhöfel

Der Autor Andreas Steinhöfel erhält den mit 8.000 Euro dotierten James Krüss Preis für internationale Kinder- und Jugendliteratur 2017, wie die Internationale Jugendbibliothek aus München mitteilte.

Einen ausführlichen Artikel aus dem boersenblatt.net liest man hier:

“Bücher leben!” gratuliert Andreas Steinhöfel ganz herzlich!

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.