Deutscher Jugendliteraturpreis – Nominierungen auf der Leipziger Buchmesse

“Die Nominierungsliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis umfasst ein Panorama abenteuerlicher Orte, interessanter Figuren und spannender Handlungen. Die Jugendjury setzt dieses Jahr auf Liebesgeschichten.

31 empfehlenswerte Titel stehen auf der aktuellen Nominierungsliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis: von philosophisch bis humorvoll, gewaltig in der Bildsprache und facettenreich in der literarischen Ausdrucksform.

„Abenteuerbücher im ganz klassischen Sinn, aber auch in einer modernen Form, finden sich in diesem Jahr unter den nominierten Büchern. Ihre Protagonisten müssen Mut beweisen und sich zurechtfinden in Situationen, die sie vor neue Herausforderungen stellen. Manchmal werden sie dabei sogar zu Superhelden“, so die Vorsitzende der Kritikerjury Birgit Müller-Bardorff. Über 600 Titel hat die neunköpfige Kritikerjury geprüft und in jeder Sparte ihre sechs Favoriten gewählt.”

Soweit der Verband des AKJ

Hier geht es zu den Nominierungen in den sechs Sparten.

“Bücher leben!” gratuliert allen Autoren, Übersetzern und Verlagen zu den Nomierungen.

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.