Deutscher Jugendliteraturpreis 2020 – Die Preisträger

Gestern, Freitag, 16. Oktober 2020, wurde der diesjährige Deutsche Jugendliteraturpreis aufgrund der Corona-Situation ohne Publikum aus dem GRIPS Theater in Berlin in der Moderation von Vivian Perkovic vergeben und mit einem Livestream übertragen, bei dem auch die Nominierten waren aus dem In- und Ausland zugeschaltet waren. Bundesministerin Dr. Franziska Giffey hat die Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben, wobei auch die Nominierten erst während der Verleihung erfuhren, wer die diesjährigen Preisträger sind.

Ausgezeichnet wurden die Gewinner der Kritikerjury in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch, der Preisträger der Jugendjury sowie die Sonderpreisträger “Gesamtwerk” und “Neue Talente”. Die Sonderpreisjury vergab die Preise dieses Jahr an Autorinnen.

Der Sonderpreis für das Gesamtwerk ging dieses Jahr an Cornelia Funke!

Hier liest man alles über die Preisträgerinnen und Preisträger, Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2020.

Allen Nominierten und den Preisträgerinnen und Preisträger gratuliert “Bücher leben!” ganz herzlich!

Und nebenbei: Es hat mich sehr gefreut, dass der Würzburger Jugendleseclub “Lesezeichen”, den ich 2010 – gemeinsam mit der heute noch begleitenden Buchhändlerin Britta Kiersch vom Buchladen “Neuer Weg” – in Würzburg gegründet habe, ein Teil der Jugendjury war. Klasse! 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.