Maren Kroymann: Kurzsichtig – und das ist auch gut so.

Für alle Vingas und Rowans (hier siehe frühere Artikel auf dieser Seite)…

Bei manchen Menschen fängt es ja erst im Alter an, aber auch für die Jungen, die mit  Diskriminierungen und Nichtakzeptanz von Fehlsichtigkeiten jeden Tag auf der Arbeit und im Alltag leben müssen, hat Maren Kroymann jetzt ein mutmachendes Lied geschrieben, das man hier hören und sehen kann. Chapeau.

Quelle: Maren Kroymann www.marenkroymann.de   Link zu Ihrem Video über facebook

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.