Die Kaiserin des blauen Lichts

Laura Gallego Garcia

aus dem Spanischen von Ilse Layer

dtv premium, 2009

260 Seiten, 12,90 €

ab 10 Jahre

Garcia entführt uns mit diesem Fantasyroman in eine arktische Eis- und Schneewelt der Zukunft. Bipa und Aer leben mit ihren Familien in Höhlen. Aer fühlt sich hier nicht wohl und glaubt an eine bessere Welt hinter den Eisbergen, in der es keine Not und Kälte gibt. Doch Bipa glaubt diesen Geschichten nicht. Als Aer sich jedoch auf den Weg ins Ätherische Reich macht, folgt Bipa ihm. Sie begegnet auf ihrer abenteuerlichen Reise Eis-Golems, Opaken, Lichtdurchlässigen und anderen seltsamen Kreaturen. Vielleicht liegt es an den Wiederholungen, dass diese Geschichte in ihrer Erzählkunst, Klarheit und Struktur nicht zu den besten von García gehört, dennoch bleibt es eine interessante Geschichte in der magischen Welt von Kälte und wärmender Freundschaft.

Sabine Hoß

In der magischen Welt arktischer Kälte lässt die Freundschaft von zwei unterschiedlichen Charakteren jedes Eis schmelzen

Dieser Beitrag wurde unter 10 / 11 Jahre, 2009, Autoren, Autoren F - K, Erscheinungsjahr, Kurzrezensionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.