Die Zeit der Geheimnisse

Sally Nicholls

übersetzt von Birgitt Kollmann

Carl Hanser Verlag, 192 Seiten, € 14,90

ab 11 Jahre

 

 

Molly, zehn Jahre alt und ihre Schwester Hannah müssen nach dem Tod ihrer Mutter zu ihren Großeltern ziehen, da ihr Vater völlig überfordert ist. Nur schwer können sich die Schwestern mit ihrer neuen Umgebung anfreunden, fühlen sich im Stich gelassen von ihrem Vater. Molly flüchtet sich in eine Phantasiewelt, in der sie einen verwahrlosten Mann trifft, der verfolgt wird, Bäume und Blumen wachsen lassen kann. Tatsächlich gibt es eine Legende, die von diesem Mann erzählt. Ganz unscheinbar verbinden sich die echte und Fantasiewelt. Doch Leben bedeutet auch Veränderung und mit diesen Entwicklungen kommt Molly behutsam in der realen Welt an. In einfühlsamer Sprache wird der Bogen von Einsamkeit und Trauer zu Hoffnung und Zuversicht gespannt.

Sabine Hoß

Wut, Trauer und Flucht in eine andere Welt und die Einsicht, dass Leben in der Realität doch am schönsten ist.

Dieser Beitrag wurde unter 10 / 11 Jahre, 2009, Autoren, Autoren L - O, Kurzrezensionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.