Kikis geheimer Kinderratgeber oder Worüber Erwachsene echt mal nachdenken sollten

Klaus Heilmann

Knaur

160 Seiten, € 12,95

Ab 8 Jahre

Inhalt:

Kiki geht in die dritte Klasse und wird bald zehn. Da sie ein ziemlich aufgewecktes Mädchen ist, macht sie sich viele Gedanken über die manchmal sehr merkwürdigen und seltsamen Ansichten der Erwachsenen, die alle glauben, genau und alles besser über sie und andere Kinder zu wissen. Daher hat sie ein Buch für Erwachsene geschrieben, damit sie die Kinder besser verstehen. So überlegt Kiki in abgeschlossenen Kapitel z.B. darüber, warum es so wenige Vorbilder für Kinder gibt oder ob das überhaupt alles stimmt, was Eltern und Lehrer so erzählen – und ob man das auch alles glauben soll. Auch problematische Themen, wie Gedanken über die moderne Erziehung oder die Frage, warum Mütter als Mütter nicht ganz normale Frauen bleiben können und warum Väter meist normale Männer bleiben, werden kritisch und mit Augenzwinkern durchleuchtet.

Rezension:

Das dringender Aufklärungs- und Nachhilfebedarf zum besseren Verständnis zwischen Eltern und Kinder besteht, zeigt schon alleine die Tatsache, dass dies bereits der zweite Band dieses herrlich erfrischenden Kinderratgebers ist. Klaus Heilmann gelingt es mit unvergleichlichem Humor, viele Ansichten und Erziehungsweisen von Eltern – und auch Lehrern – mit einem starken Augenzwinkern in Frage zu stellen, ohne sie plakativ lächerlich zu machen. Er schafft es, eine Ironie in seine Texte zu verpacken, bei der die Kinder in Richtung Eltern bejahend nicken und Erwachsene manchmal ertappt rot werden. Seine Sprache ist kindgerecht und die Gedanken, Fragen, die sich Kiki stellt, werden mit Witz und Hintergründigkeit beantwortet. Dieser Kinderratgeber ist für Kinder, Eltern und Lehrer gleichermaßen gedacht, zum Selber lesen und Vorlesen ein Genuss. Warum dieses Buch allerdings als „Sachbuch“ eingereiht wurde, vermag man nicht ganz zu verstehen, denn es ist weitaus mehr als das!

Sabine Hoß

Bewertung:

Dieser Beitrag wurde unter 2010, 8 / 9 Jahre, Autoren, Autoren F - K abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.