Paul Maar feiert am 13.12.2012 seinen 75. Geburtstag

Paul Maar

Paul Maar (c) P.M.

Paul Maar ist nicht nur ein sehr vielseitiger sondern auch einer der beliebtesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren in Deutschland. In Schweinfurt geboren studierte er Malerei und Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und arbeitete nebenbei als Bühnenbildner und Theaterfotograf am Fränkischen Schloss Maßbach. Nach dem Abschluss seines Studiums arbeitete die ersten Jahre als Lehrer und Kunsterzieher an Gymnasien. Neben der Liebe zur Kunst, zum Theater begleitete ihn stets die Leidenschaft zur Literatur und zum Schreiben. Zu seinen Arbeiten gehören Theaterstücke wie unter anderem „Der König in der Kiste“ (1971) und „Kikerikiste“ (1972). Als Buchautor hat er sich mit dem Wunschpunkte-Sams oder mit Herrn Bello, der zwischen Menschen- und Tierwelt wandert oder mit dem sich in den Orient träumenden Lippel in die Herzen von Klein und Groß geschrieben, um nur drei Beispiele zu nennen. Viele seiner Bücher sind mittlerweile wahre „Klassiker“ geworden. Paul Maar ist ein vielseitig talentierter Schriftsteller, der wunderbare Geschichten spannend und klug zu erzählen weiß, aber auch ein Wortzauberer in Gedichten, Reimen und Rätseln.

Am Donnerstag, 13. Dezember 2012 feiert der Autor seinen 75. Geburtstag.

„Bücher leben!“ gratuliert hierzu Paul Maar recht herzlich und wünscht ihm viel Gesundheit, Energie und Kraft für neue, interessante Projekte!

Sabine Hoß

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.