31. August 2013 – Benefizspiel: Deutsche Nationalmannschaft der Jugendbuchautoren tritt gegen das Mädchenfußballcamp des Kinder- und Jugendliteraturhauses Aachen e.V. an

Da sollte doch mal einer sagen, in Aachen, der wunderschönen Stadt von Glanz & Gloria, gäbe es keine Verbindung von sportlichen und literarischen Events!

Am Samstag, dem 31. August, spielen ab 10:00 Uhr auf dem Sportplatz der Sportfreunde Hörn, Ahornstraße 48, Aachen, die Deutsche Nationalmannschaft der Jugendbuchautoren gegen die Teilnehmerinnen des Mädchenfußballcamps des Kinder- und Jugendliteraturhauses e.V.

Dieses einzigartige Benefizspiel, das Ihr auf keinen Fall verpassen solltet, (Autogramme!!! – Bücher nicht vergessen, zur Not geht auch ein Fußball)  stellt sich zusammen aus der international besetzten aber als Deutsche aufgestellte Nationalmannschaft  mit folgenden  schreibenden Fußballer

Lutz van Dijk (D/NL), Martin Klein, Bruno Blume (Schweiz), Sigrid Zeevaert (Aachen), Kirsten Reinhardt, Rainer Oberthür, Thomas Brinx, Ulf K., Michael Wildenhain, Arne Rautenberg, Susan Kreller und Guido Kasmann.

Der Erlös aus aus Eintrittskarten (1,– Euro)  und dem Stadioncatering und dem lustigsten Fußballspiel des Jahres wird dem Kinderheim HOKISA in Kapstadt gespendet.

Dieses Heim für von AIDS betroffene Kinder wurde unter anderem vom Jugendbuchautor Lutz van Dijk ins Leben gerufen. Über seine Arbeit und das Leben der Kinder in Kapstadt wird er am Freitag, dem 30. August berichten.

Eintrittskarten gibt es bei der Buchhandlung Schmetz oder im Stadion.

Nähere und ausführlichere Infos zu dem Fußballspiel und weiteren Veranstaltungen des Kinder- und Jugendliteraturhauses e.V. gibt es hier: Benefizspiel Fußball Jugendbuchautoren

Sabine Hoß

 

Dieser Beitrag wurde unter Autoren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.