Tagesarchive: 15. September 2011

Kissed


Alex Flinn

Übersetzt von Sonja Häußler

Bastei Lübbe (Baumhaus), Juli 2011

368 Seiten, € 12,99

ab 14 Jahre

 

 

 

Es geht um den 17-jährigen Johnny, der in dem Schusterladen eines Hotels in Miami arbeitet. Da er sehr arm ist, glaubt er, keine großen Chancen zu haben. Johnny findet sein Leben ziemlich öde, bis eines Tages die gut aussehende Prinzessin Victoriana in das Hotel, in dem die Schusterwerkstatt von Johnny ist, kommt und dort für längere Zeit
verweilen möchte. Ab da ändert sich für ihn einiges. Weiter lesen “Kissed” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Kissed

Warrior Cats – Die neue Prophezeiung “Mitternacht” Staffel 2, Band 1

Erin Hunter

Aus dem Englischen übersetzt von Klaus Weimann

Beltz & Gelberg, März 2011

344 Seiten, € 14,95

ab 10 Jahre

 

Blätter raschelten, als der junge getigerte Kater zwischen zwei Büschen hindurch glitt, die Schnauze weit geöffnet, um Beutegerüche einzusaugen. In dieser warmen Nacht, in der späten Blattgrüne, war der Wald voller Geräusche winziger dahinhuschender Tiere. Am Rande seines Blickfeldes zuckten ständig Bewegungen, aber wenn er den Kopf wandte, konnte er nichts erkennen, außer dicken Farnbüscheln und Brommbeer- gesträuch mit flecken vom Mondlicht. Weiter lesen “Warrior Cats – Die neue Prophezeiung “Mitternacht” Staffel 2, Band 1” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Warrior Cats – Die neue Prophezeiung “Mitternacht” Staffel 2, Band 1

Der Sommer, an dem ich beinahe vom Blitz getroffen wurde

Danette Haworth

Aus dem Englischen übersetzt von Brigitte Jakobeit

Carlsen, März 2011

144 Seiten, € 11,90

ab 12 Jahre

 

Ich sitze immernoch auf der Verandaschaukel, als ein Gewitter aufzieht. Der Himmel ist dunkel und launisch – genau wie meine Stimmung.  Die Luft prickelt. Aber es regnet nicht, noch nicht. Der erste Blitz zerreißt den Himmel, und ich kann kaum “eintausendeins” sagen, da grollt schon der Donner.  Wenn man wissen will, wie nahe ein Gewitter ist, zählt man nach dem Blitz “eintausendeins, eintausendzwei” umd so weiter, bis man den Donner hört. Jeder gezählte “Tausender” steht für eine Meile. Und der Blitz eben war nur eine Meile entfernt. (Aussschnitt, Kapitel 8, Seite 41)

Weiter lesen “Der Sommer, an dem ich beinahe vom Blitz getroffen wurde” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Der Sommer, an dem ich beinahe vom Blitz getroffen wurde

Das zweite Leben des Cassiel Roadnight

Jenny Valentine

Aus dem Englischen von Klaus Fritz

dtv premium, September 2011

240 Seiten, € 12,90

ab 12 Jahre

 

 

Inhalt:

Chap landet halb verhungert in einer Notunterkunft für schwierige Kinder im Osten Londons. Eigentlich will er nur etwas essen und ein Bett zum ausschlafen, doch die Verantwortlichen der Sozialstation machen sich mit großer Energie auf die Suche nach seiner Herkunft. Doch Chap hat keine Eltern, Verwandten und lebt meist auf der Straße,
wenn er wieder mal aus einem Heim ausgerissen ist. Als die Sozialarbeiter ihm aber ein Foto zeigen, dass ihn in einem wesentlich gepflegteren Zustand und einige Jahre jünger zeigt und ihm erklären, dass seine Familie ihn seit zwei Jahren verzweifelt sucht, fasst er spontan den Entschluss, sich für diesen Jungen Cassiel Roadnight auszugeben. Weiter lesen “Das zweite Leben des Cassiel Roadnight” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2011, 4 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , | Comments Off on Das zweite Leben des Cassiel Roadnight