Monatsarchive: Mai 2012

Lesezeichen sind Testleser für zukünftigen Arena-Thriller

2009 gab es den ersten Schreib-Wettbewerb, der vom Arena Verlag, der Michael Meller Literacy Agency und dem Münchner Merkur ausgeschrieben wurde. Damals gewann Alice Pantermüller mit „Bendix Brodersen. Angsthasen erleben keine Abenteuer“ Dieses Mal wird von den Ausschreibenden ein Thriller für Jugendliche ab zwölf Jahre gesucht. Weiter lesen “Lesezeichen sind Testleser für zukünftigen Arena-Thriller” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Lesezeichen sind Testleser für zukünftigen Arena-Thriller

Nach Norden, zum Mond

Polly Horvath

Bloomsbury, Mai 2012

Aus dem Englischen von Christiane Buchner

300 Seiten, € 15,90

ab 10 Jahre

 

 

 

Inhalt:

Jane atmet auf: Als ihr Vater Ned seinen Job verliert, kann ihre Familie endlich das öde Nest in Kanada verlassen und wieder zurück in ihre Heimat Massachusetts, in ihr geliebtes Haus am Meer. Die Familie besteht aus Jane, die Erzählerin der Geschichte, ihren beiden kleinen Brüder Hershel und Max, der achtjährigen Schwester Maya, ihrer Mutter sowie ihrem Vater. Als Ned einen merkwürdigen Anruf erhält, in dem er erfährt, dass eine alte Freundin von ihm im Sterben liegt und ihn unbedingt noch einmal sehen muss, gibt es für die sechs kein Halten mehr in der öden Prärieprovinz Kanadas. Weiter lesen “Nach Norden, zum Mond” »

Veröffentlicht unter 10 / 11 Jahre, 2012, 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Bestenliste, Lesealter | Verschlagwortet mit | Comments Off on Nach Norden, zum Mond

Interview mit Jürgen Banscherus

Ein Interview mit Jürgen Banscherus findet Ihr hier:

Veröffentlicht unter Autoren | Comments Off on Interview mit Jürgen Banscherus

Treffpunkt Irgendwo

Thomas Fuchs

Arena, Januar 2012

256 Seiten, € 12,99

ab 12 Jahre

 

 

 

Inhalt:

Jana wohnt in Berlin. Allerdings nicht mitten in der City sondern im Stadtteil Marienfelde, das als Vorstadtsiedlung sich im Laufe der Jahre immer weiter vergrößert hat und mittlerweile eine kleine Stadt für sich ist. Dort lebt Jana wohlbehütet in einer Reihenhaussiedlung in einem geregelten Leben: Die Eltern sind beide Lehrer, Jana spielt Klavier und Basketball, geht gerne und regelmäßig zur Schule, hat Freundinnen und die üblichen Probleme einer Siebzehnjährigen. Als ein Punker ihr in der U-Bahn ihr neues, teures Handy klaut, nimmt sie die Verfolgung auf und gerät dabei in eine Demonstration jugendlicher Autonomen und Hausbesetzer. Weiter lesen “Treffpunkt Irgendwo” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2012, Autoren, Autoren F - K, Lesealter | Verschlagwortet mit , , | Comments Off on Treffpunkt Irgendwo

Familie Pompadauz – Ein Schwein taucht ab

Franziska Gehm

Loewe, März 2012

256 Seiten, € 12,95

ab 9 Jahre

 

 

Heilige Schweinebacke! Nach 99 Jahren müssen Melusine, Jonni und Kasmiranda wieder in die Schule. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre fehlt auch noch der “Magische Zeitkompass”. Er ist ein wichtiger Gegenstand von Herrn Pompadauz Jahrfahrtskarussell, mit dem das Hotel von Direktor Pompadauz und allen Einwohnern von 1912 ins Jahr 2011 gereist ist. Der “Magische Zeitkompass” ist zum Navigieren des Jahres, in das das Karussell fahren soll. Aber wo sucht man nach so einem Artefakt? Weiter lesen “Familie Pompadauz – Ein Schwein taucht ab” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Familie Pompadauz – Ein Schwein taucht ab