Monatsarchive: Oktober 2012

Schwarz wie Schnee

Jutta Wilke

Sauerländer Verlag, September 2012

256 Seiten, € 14,99

ab 15 Jahre

 

 

 

Die siebzehn Jahre alte Kira Berger wacht im Krankenhaus auf und weiß weder wer sie ist, wo sie ist und warum sie überhaupt im Krankenhaus liegt. Die Ärzte erklären ihr, dass sie mit dem Roller in einer Kurve von der vereisten Straße abgekommen ist und durch den wuchtigen Aufprall das Gedächtnis verloren hat. Die Polizei behauptet überdies, man hätte in ihrem Körper Spuren von verschiedenen Drogen gefunden. Darauf kann sich Kira überhaupt keinen Reim machen, denn sie ist sich instinktiv sicher, keine Drogen zu nehmen. Weiter lesen “Schwarz wie Schnee” »

Veröffentlicht unter 15 / 16 Jahre, 2012, 4 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit | Comments Off on Schwarz wie Schnee

Katertag oder Was sagt der Knopf bei Nacht

Regina Dürig

Chicken House, Oktober 2011

112 Seiten, € 9,95

ab 14 Jahre

 

 

“Es tut mir leid”, hast du gesagt. “Es ist einiges ziemlich schief gelaufen in letzter Zeit. Wenn ich darf, möchte ich euch beweisen, wie viel ihr mir bedeutet. Ich will euch beweisen, dass ich damit aufhören, dass ich es schaffen kann. Ja ich habe mich falsch verhalten und das tut mir leid. Aber ab jetzt geht es wieder bergauf.” Weiter lesen “Katertag oder Was sagt der Knopf bei Nacht” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Katertag oder Was sagt der Knopf bei Nacht

Was vom Sommer übrig ist

Tamara Bach

Carlsen, März 2012

144 Seiten, € 12,90

ab 14 Jahre

 

 

 

Und dann wünsch ich mir, dass das nie wieder anders wird. Am liebsten soll die Zeit stehenbleiben, und wenn sie dann doch weitergeht, dann soll alles wieder gut sein, dann soll Tom leben und wach sein und auch wollen. Und Mama und Papa wieder zusammen und sich wieder mögen. Und dass es mich dann auch wieder gibt. Aber wünsch dir das mal, dazu fallen Sternschnuppen viel zu schnell. Weiter lesen “Was vom Sommer übrig ist” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Was vom Sommer übrig ist

Reckless – Lebendige Schatten (Band 2)

Cornelia Funke

Dressler, September 2012

416 Seiten, € 19,95

ab 14 Jahre

 

 

Der Beste. Nein, Nerron konnte sich nicht erinnern, sich jemals so gut gefühlt zu haben. Er hatte Jacob Reckless um seine Beute gebracht und ihn wie einen Anfänger gedemütigt! Ja, alles war bestens. Bald würden sie in Vena sein, er würde das Herz finden, Louis die Hand abnehmen und einen Toast zum Gedenken an Reckless aussprechen. (Auszug aus dem Buch) Weiter lesen “Reckless – Lebendige Schatten (Band 2)” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Reckless – Lebendige Schatten (Band 2)

Den Mond aus den Angeln heben

Gregory Hughes

Übersetzt von Brigitte Jakobeit

Carlsen, September 2011

352 Seiten, € 15,90

ab 12 Jahre

 

“Entschuldigen Sie, Miss. Das ist ein Bild von meiner Frau, die bald entbindet. Ich brauche nur 20 Dollar, um nach Washington zu kommen.” “Tut mir leid”, sagte die Frau und schob sich an ihm vorbei. “So leid tut es dir nun auch wieder nicht oder? Jedenfalls nicht leid genug, dass du ein paar Mäuse übrig hast!” Dann merkte er, dass die Ratte und ich ihn beobachteten. “Schaut euch diese gottverdammten Touristen an. Wahrscheinlich blechen sie für eine Nacht im Hotel zweihundert Dollar. Und was haben sie davon, wenn sie doch schlafen? Trottel, jeder einzelne von ihnen. Nach allem, was sie ausgeben, sollte man wirklich meinen, dass sie einen armen Mann unterstützen könnten, aber O nein.” Weiter lesen “Den Mond aus den Angeln heben” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Den Mond aus den Angeln heben