Archiv der Kategorie: 2010

Schattenauge

Nina Blazon

Ravensburger, März 2010

352 Seiten, €  16,95

ab 12 Jahre

Inhalt:

Zoë bemerkt mysteriöse Veränderungen an sich. Eben hat sie sich noch mit der Tatsache auseinander gesetzt, dass ihr Exfreund mit ihrer ehemals besten Freundin zusammen ist, die Mutter in ihrer Überforderung immer mehr die Verantwortung und Betreuung ihres kleinen Bruders überlässt und damit immer weniger Freiraum bleibt. Doch während des Lauf-Trainings ist Zoë überrascht darüber, wie schnell sie plötzlich geworden ist. Weiter lesen “Schattenauge” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2010, 5 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , | Comments Off on Schattenauge

Odessa und die geheime Welt der Bücher

Peter van Olmen

Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler

Vignetten von Nicole de Cock

Dressler, August 2010

544 Seiten, € 19,95

ab 12 Jahre

Inhalt:

Die zwölfjährige Odessa lebt mit ihrer Mutter einsam und versteckt. Ihre Mutter versucht, soweit es ihr möglich ist, Odessa vor der Außenwelt abzuschirmen. Auf die bohrenden Nachfragen nach ihrem Vater bekommt Odessa nur ausweichende Antworten. Die Mutter vergräbt sich zwischen Bücher und Literatur in ihrer eigenen Bibliothek. Doch Odessa sucht sich ihre Freiheit nachts auf den Dächern ihrer Umgebung. Von dort oben entdeckt sie eines Nachts ein leuchtendes Buch, das sie magisch anzieht. Als sie das Buch in ihren Besitz bringt, wird sie von geheimnisvollen Gestalten in Kapuzenmäntel verfolgt. Weiter lesen “Odessa und die geheime Welt der Bücher” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2010, 4 Bücher, Autoren, Autoren U - Z, Bestenliste, Erscheinungsjahr | Verschlagwortet mit , | Comments Off on Odessa und die geheime Welt der Bücher

Ist das Leben eine Abfolge einzelner Punkte?

Martín Blasco

Aus dem Spanischen von K. Diestelmeier

Carlsen, September 2010

94 Seiten, € 12,90

ab 14 Jahre

 

Inhalt:

Damiáns Leben ist aus dem Gleichgewicht geraten seitdem sein Vater nicht mehr lebt. Seine Mutter geht nicht mehr zur Arbeit und fühlt sich von einem Jungen verfolgt, der kleine 8-jährige Bruder entwickelt sich vom unauffälligen Jungen zum brutal prügelnden Querulanten. Damiáns größter Schatz ist seine große, wertvolle CD-Sammlung. Er liebt Musik über alles, doch nach dem Tod seines Vaters spürt er sie nicht mehr, er bleibt von ihr unberührt. Da Damiàn sich um die finanzielle Lage seiner Familie sorgt, denn die Mutter kümmert sich um nichts mehr, verkauft er seine Sammlung. Aus dem beträchtlichen Erlös kauft er Unmengen haltbarer Lebensmitteln ein. Weiter lesen “Ist das Leben eine Abfolge einzelner Punkte?” »

Veröffentlicht unter 13 / 14 Jahre, 2010, 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , , | Comments Off on Ist das Leben eine Abfolge einzelner Punkte?

Winterspiele

Jean-Claude Mourlevat

Aus dem Französischen von Bettina Bach

cbt, November 2010

416 Seiten, € 12,99

ab 12 Jahre

Inhalt:

Eine harter Winter liegt über dem Land. Das Volk ist aber nicht nur durch die frostige Kälte wie erstarrt, auch durch die Herrschaft der Phalanx ist das Leben bewegungslos, denn sie lässt keinen Widerstand zu. Milena und Helen leben als Waisen in einem streng geführten Internat, das mehr einem Gefängnis gleicht. Als Helen sich mit ihrer Freundin auf den Weg zu ihrer Trösterin macht, treffen sie auf Bartolomeo und Milos, die ebenfalls in einem Jungeninternat leben. Als Helen ihre Freundin wieder beim vereinbarten Treffpunkt abholen will, ist diese verschwunden, mit ihr Bartolomeo.  Weiter lesen “Winterspiele” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2010, 4 Bücher, Autoren, Autoren L - O, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , , , | Comments Off on Winterspiele

Ringel Rangel Rosen

Kirsten Boie

“Ringel Rangel Rosen”

Oetinger, Februar 2010

192 Seiten, € 14,95

ab 12 Jahre

Inhalt:

Im ersten Teil des in drei Abschnitten unterteilten Romans genießt  die noch kindliche Karin die Sommerferien 1961, die damit verbundene Freiheit und Sorglosigkeit. Ein neuer Fernseher ist Anziehungspunkt für die Nachbarschaft, die mehr oder weniger gerne aufgenommen wird. Die einschneidenden politischen Veränderungen wie der Bau der Mauer in Berlin oder die Reportagen über den Eichmannprozess in Berlin interessieren Karin wenig. Ihre Freundin Regina macht sie mit dem Buch „Sternenkinder“ (von Clara Asscher-Punkhof) auf die furchtbaren Geschehnisse der Juden während des zweiten Weltkrieges aufmerksam. Doch Karin schiebt gerne solch unangenehme Fakten und Gedanken von sich weg. Zu sehr genießt sie das unbeschwerte Leben in gewohnter Umgebung wie im Paradies. Weiter lesen “Ringel Rangel Rosen” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2010, 5 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , , | Comments Off on Ringel Rangel Rosen