Monatsarchive: Januar 2013

Pretty Clever

Elisa Ludwig

Loewe, Januar 2013

352 Seiten, € 12,95

ab 12 Jahre

 

 

 

Die 15-jährige Willa zieht mit ihrer Mutter nach Paradise Valley, wo sie nun zum ersten Mal in ihrem Leben zu den Reichen und Schönen gehört. Gleich am ersten Tag an ihrer neuen Schule freundet sich Willa mit der Mädels-Clique der Glitterati an, die in der Schule den Ton angeben. Weiter lesen “Pretty Clever” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Pretty Clever

Hugo chillt

Sabine Zett

Loewe, Januar 2013

200 Seiten, € 12,95

ab 10 Jahre

 

 

Hugo und seine Klasse gehen endlich auf Klassenfahrt, worauf sie sich alle das ganze Jahr über gefreut haben. Da ihre Klassenlehrerin krank geworden ist, fährt statt dessen die strenge Englischlehrerin als Begleiterin mit. Und als ob das und die Tatsache, dass Hugo mit den absoluten Außenseitern in ein Zimmer kommt, nicht schlimm genug wäre, sagen Hugos Eltern ihm vor der Abfahrt, dass sie noch was mit ihm besprechen müssten. Weiter lesen “Hugo chillt” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Hugo chillt

Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (Band 2)

C. C. Hunter

Aus dem Amerikanischen von Tanja Hamer

FJB, Dezember 2012

528 Seiten, €  14,99

ab 14 Jahre

 

 

Kaum hat Kylie ihr erstes Abenteuer im Shadow Falls Camp bestanden und akzeptiert, daß sie mit Geistern kommunizieren kann, warten bereits neue Gefahren auf sie. Kylie wird von einem blutüberströmten Geist besucht, der sie davor warnt, dass jemandem, den sie liebt, etwas schreckliches passieren wird. Nebenbei muss sie auch noch ihr eigenes Gefühlschaos ordnen, denn Kylie fühlt sich zu gleich zwei Jungen hingezogen: Weiter lesen “Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (Band 2)” »

Veröffentlicht unter Rezensionen von Jugendlichen | Comments Off on Shadow Falls Camp – Erwacht im Morgengrauen (Band 2)

Fünf Brüder wie wir

Jean-Philippe Arrou-Vignod

Aus dem Französischen von Bernadette Ott

mit s/w Illustrationen von Marine Ludin

Ravensburger, Januar 2013

192 Seiten, € 12,99

ab 9 Jahre

 

Inhalt:

Cherbourg, Frankreich 1967. Fünf Jungs im Alter zwischen zwei bis zehn Jahre wirbeln das Familienleben ganz schön auf.  Es ist kurz vor Weihnachten und die Jungs haben nur einen einzigen Wunsch: Einen eigenen Fernseher. Als die Mutter den Familienrat zusammentrommelt und geheimnisvolle Bemerkungen macht, glauben die Fünf zunächst, dass ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht. Weiter lesen “Fünf Brüder wie wir” »

Veröffentlicht unter 2013, Autoren, Autoren A - E, Erscheinungsjahr | Verschlagwortet mit | Comments Off on Fünf Brüder wie wir

Die Flüsse von London

Ben Aaronovitch

Aus dem Englischen übersetzt von Karlheinz Dürr

dtv, Januar 2012

480 Seiten, € 9,95

ab 16 Jahre

 

 

Der junge, farbige Peter Grant ist frisch gebackener Police Constable in London. Nach seiner Ausbildungszeit als Bobbie träumt er von einer großen Karriere, doch im Grunde ist er ein fauler Bursche und seine Vorgesetzten fragen sich, was aus ihm werden soll. Grant kommt zum Bereich Wirtschaftskriminalität und Spezialermittlungen, den Chief Inspector Thomas Nightingale leitet. Bei seinem ersten Mord-Fall begegnet Peter Grant einem Geist, der ihm zu einem ermittelnden Fall wichtige Informationen mitteilt. Weiter lesen “Die Flüsse von London” »

Veröffentlicht unter 15 / 16 Jahre, 2012, 4 Bücher, Autoren, Autoren A - E, Bestenliste, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , | Comments Off on Die Flüsse von London