Schlagwort-Archive: Scheidung

Paul das Hauskind

Peter Härtling
Beltz & Gelberg, September 2010
184 Seiten, € 12,95
ab 11 Jahre

Inhalt:

Paul, 12 Jahre alt, wohnt in einem 10-Parteinhaus in Frankfurt. Seine Mutter lebt  in New York, sein Vater, der eigentlich mit Paul zusammen wohnt, arbeitet in der Werbebranche und hetzt von Termin zu Termin. Zwar plagt ihn hin und wieder das schlechte Gewissen, doch eigentlich kümmert er sich kaum um Paul. Das übernehmen im Wechsel die Mitbewohner des Hauses. Von einer Partei zur nächsten wird Paul hin und hergeschoben, mal mehr, mal weniger willkommen. Weiter lesen “Paul das Hauskind” »

Veröffentlicht unter 10 / 11 Jahre, 2010, Autoren, Autoren F - K, Erscheinungsjahr, Lesealter | Verschlagwortet mit , , | Comments Off on Paul das Hauskind

Der Himmel kann noch warten

Gideon Samson

aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf

Coppenrath, Juni 2010

160 Seiten, € 9,95

ab 12 Jahre

Inhalt:

Belle liegt schwerkrank im Krankenhaus und will berühmt werden. Ihr großes Vorbild ist Anne Frank. Wie ihr Vorbild beginnt sie ihre Gedanken in einem Heft niederzuschreiben. Weiter lesen “Der Himmel kann noch warten” »

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2010, Autoren, Autoren P - T | Verschlagwortet mit , , , , | Comments Off on Der Himmel kann noch warten

Im Jahr des Honigkuckucks

Linzi Glass

Hanser Verlag 2009

253 Seiten, 14,90 €

ab 13 Jahre

Aus dem Englischen übersetzt von Ulli und Herbert Günther

Emily lebt wohlhabend in Johannesburg. Ihre Eltern streiten oft, die Mutter tröstet sich mit einer Affäre. Emily fühlt sich von ihrer Mutter nicht geliebt und ungerecht behandelt. Trost und Verständnis findet sie bei Buza, einem Zulu und Nachtwächter der Familie sowie Lizzie, der farbigen Hausangestellten. Wenn die Sprachlosigkeit im Haus unerträglich wird, werden Gäste eingeladen. Als die herumziehenden Mallorys mit ihren beiden Söhnen Halt machen, werden beide Familien durch ihr oberflächlich unterschiedliches, aber im Kern gewalttätiges Beziehungsleben auf furchtbare Weise miteinander verbunden. In einer sensiblen und dichten Sprache werden nicht nur düstere Momente klar beschrieben, es ist auch eine einfühlsame Geschichte voller Hoffnung.

Sabine Hoß

Ein Roman über zerrüttete Familien, Gewalt, Sprachlosigkeit auf verschiedenen Ebenen, afrikanische Kultur und Apartheid

Veröffentlicht unter 13 / 14 Jahre, 2009, 4 Bücher, Autoren, Autoren F - K, Kurzrezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Comments Off on Im Jahr des Honigkuckucks

Charlottes Traum

Gabi Kreslehner

Beltz & Gelberg, 120 Seiten, € 12,95

Eine Geschichte, die jeden Tag in vielen Familien passiert: Die Eltern trennen sich, die Kinder schwanken verzweifelt dazwischen. Charlottes Vater hat eine Neue, die Mutter tröstet sich nach dem ersten Schmerz mit dem Nachbarn. Alles halb so schwer, geben die Eltern vor. Doch für Charlotte bricht eine Welt auseinander, alles erscheint ihr verlogen. Hinzu kommen Schulprobleme und ein „Tussenkrieg“. Eine Wende bringt die vorsichtige Annäherung mit dem Klassenchaoten Sulzer und dem neuen Mitschüler Carlo. Der Roman umfasst mit ungewöhnlichem Charme ein sprachliches Repertoire von sensibel bis eiskalt, von zart bis kräftig, süß bis bitter – ohne jemals flach oder jugendlich aufdringlich zu wirken. Eine Geschichte, die man in einem Sog durchliest.

Ein vielleicht nicht erfüllter Traum, aber die lebhafte bunt-chaotische Wirklichkeit gibt Hoffnung, Mut und Zuversicht.

Ab 12 Jahre

Veröffentlicht unter 12 / 13 Jahre, 2009, 5 Bücher, Autoren, Autoren F - K | Verschlagwortet mit , | Comments Off on Charlottes Traum